So kalt der Tod

Ein verlassenes Hotel in den Bergen Norwegens.
Vier Cousinen, von der Außenwelt abgeschnitten.
Ein Gast, der ein finsteres Geheimnis verbirgt.

Hanna, Kim, Charlotte und Pauline wollen ihren Sommerurlaub in einem verlassenen Hotel in Norwegen verbringen. Spektakuläre Fjorde, Mitternachtssonne, Gletscher im Sommer, eine majestätische Landschaft am höchstgelegenen Gebirgspass Norwegens, dem Sognefjellsveien. Eine trügerische Traumkulisse, hinter der Tod und Verderben lauern.
Bei einem Unwetter klopft ein Unbekannter an die Tür der Frauen und bittet um Hilfe. Sie bieten ihm ein Quartier und öffnen damit dem Unheil Tür und Tor. Währenddessen holt die Vergangenheit sie unerbittlich ein.
Sie haben nur eine Chance, wenn sie herausfinden, was vor zwanzig Jahren auf dem Sognefjellsveien geschehen ist. Doch das wird nicht reichen. Um zu überleben, müssen sich die Cousinen ihren eigenen inneren Dämonen und Ängsten stellen. Viel Zeit bleibt ihnen nicht …

JETZT schon könnt ihr das Buch überall dort vorbestellen, wo es E-Books gibt. Der Einführungspreis ist ab diesem Buch 2,99, der reguläre Preis 5,99 Euro. Die Aktionen für 99 Cent wird es in Zukunft leider nicht mehr geben.